Türen ausschlachten

Obwohl die Seitenverkleidungen bei den Türen bereits entfernt wurden, sind die „nackten“ Türen aufgrund ihrer Bauart, dem Seitenaufprallschutz sowie dem Fensterheber-Mechanismus immer noch sehr schwer. Da die Sicherheitszelle über einen massiven Flankenschutz verfügt, habe ich die Türen komplett ausgeschlachtet – inkl. Entfernung des originalen Seitenaufprallschutzes. Zudem wurde der Fensterheber-Mechanismus entfernt und die Seitenscheiben fix montiert. Durch diese Massnahmen konnte ich pro Türe nochmals 7.4 kg an Gewicht einsparen. Zu einem späteren Zeitpunkt werden die Seitenscheiben noch durch Markrolon-Scheiben mit Schiebefenstern ersetzt. Dies wird das Gewicht nochmals um geschätzte 2.5 kg pro Türe reduzieren.

1-123


2 Gedanken zu “Türen ausschlachten

  1. Hammer! Immer wieder begeistert wie weit du gehst! Ich ziehe meinen Hut (ein Bisschen wehmütig und in Gedanken an meine Bella Rosso).

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s