Hitzeschutz für diverse Teile im Motorraum

Auf der Abgasseite des Motors – um die Abgaskrümmer und die beiden Turbolader herum –  herrscht eine beachtliche Hitzeentwicklung, weshalb ich einige sich in der Peripherie befindlichen Teile vor dieser Hitze schützen wollte.

  1. Die Unterdruckschläuche für die Ladeluftregelung habe ich komplett durch Silikon Schläuche der Marke Samco ersetzt. Zwischen den Taktventilen und den Waste-Gate-Dosen habe ich diese mit Hitzeschutz ummantelt (HTX-E Hitzeschutzschlauch von Sandtler).
  2. Das Aluminiumrohr des „Kühlwasservorlaufs“ (Verbindung von Wasserpumpe zu Motorblock), das direkt an den Turbos vorbeiläuft, habe ich mit Titanium Hitzeschutzband von Arlows umwickelt. Dies hat den Zweck, dass sich das vom Wasserkühler her kommende Kühlwaser nicht bereits wieder erhitzt.
  3. Den „Turbo Outlet“ (Verbindung zwischen Turbo Verdichtergehäuse und Ladeluftkühler) habe ich ebenfalls mit Titanium Hitzeschutzband von Arlows umwickelt, damit sich die Ladeluft auf dem Weg zum Ladeluftkühler nicht noch zusätzlich erhitzt.

Anbei einige Impressionen:

1234567


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s