Riemenscheibe aus Aluminium

Die Gelegenheit den Motor von vorne so schön zugänglich zu haben (siehe erstes Bild), wollte ich unbedingt nutzen und diesen einmal gründlich säubern. Prophylaktisch habe ich zudem beide Dichtungen des Ölfiltergehäuses ersetzt (bekannte Schwachstelle des N54-Motors), somit sollte die Vorderseite des Motors auch künftig sauber bleiben. Des Weiteren habe ich alle Umlenkrollen erneuert und den Schwingungsdämpfer von der abblätternden Farbe befreit und diesen mit Klarlack lackiert. Zu guter Letzt habe ich noch eine Aluminium Riemenscheibe von NonStopTuning für die Servopumpe verbaut. Diese ist zwar nicht leichter als die originale Plastik Riemenscheibe, aber sicherlich stabiler und langlebiger : – )

0.10.10.20.31.112019-08-02 14.34.062019-08-02 14.34.06-12463.13


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s