Motorraum entschlacken

Auch im Motorraum habe ich die zahlreichen Plastikverschalungen sowie den Pollenfilter entfernt (Gewichtsreduktion um 8.5kg). Bei dieser Gelegenheit habe ich auch gleich die Motorenabdeckung lackiert und die Domstreben pulverbeschichten lassen. Ja klar: schneller werde ich dadurch nicht, aber schön siehts trotzdem aus : – )

Zum Vergleich, hier der originale Motorraum mit allen Verschalungen:

1

Und hier die entschlackte Version:

234578910112016-02-13 13.08.50


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s