Bearbeitung Führerkabine – Entfernung aller unnötigen Halterungen

Durch die Entfernung der gesamten Innenausstattung wurden einige Halterungen, Gewindebuchsen etc. arbeitslos. Zudem sind auch gewisse Halterungen doppelt vorhanden, da der 135i als Links- sowie Rechtslenker produziert wurde. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, alle diese überflüssigen Teile zu entfernen. Dazu braucht es drei Dinge: 1. Schweisspunkt-Bohrer, 2. Winkelschleifer und 3. etwas Geduld und Musse : – )

2016-03-05 11.35.122016-03-05 11.35.232016-03-05 11.45.13

Nach der Entfernung aller dieser Teile habe ich die entsprechenden Stellen noch grundiert, damit bis zur Neu-Lackierung der Führerkabine kein Flugrost ansetzt. Der arme aber tapfere 135i hat doch das eine oder andere „Pflästerli“ erhalten…

2016-03-12 16.12.092016-03-12 16.12.192016-03-12 16.12.332016-03-20 13.03.22

Summa summarum ist die Gewichtseinsparung nicht substantiell (2.8 kg), aber es ist eine saubere Sache – spätestens dann wenn alles neu lackiert ist : – )


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s