Ausbau Klimaanlage und -kompressor

Für die weitere Gewichtsoptimierung – insbesondere auf der Vorderachse – habe ich die komplette Klimaanlage (Kondensator, Verdampfer & Klimakompressor) inkl. allen Leitungen ausgebaut. Der Klimakompressor wird durch den Keilrippenriemen angetrieben, das heisst, durch den Ausbau des Kompressors wurde es nötig, einen kürzeren Keilrippenriemen zu verbauen. Da diese Riemen in der Bauform genormt sind, musste ich lediglich die Länge für den neuen Riemen messen und diesen danach verbauen. Dank des servicefreundlichen Riemenspanners hat sich der Ein- und Ausbau sehr unkompliziert gestaltet. Anbei die Bedeutung des auf dem originalen Keilrippenriemen vermerkten Codes (7PK 1855):

  • 7        = Rippenanzahl
  • PK     = Profilabstand in mm (3.56)
  • 1855  = Riemenlänge in mm

Für alle die den Klimakompressor ebenfalls entfernen wollen, die Länge des neuen Riemens sollte 1700 mm betragen (7PK 1700). Diese Länge kann beispielsweise bei KeilriemenExpress.de geordert werden.

Die erzielte Gewichtsreduktion beträgt in Kombination mit dem Ausbau der Lüftungseinheit 26.5 kg (siehe auch Beitrag ‚Ausbau Lüftungseinheit‘) – ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden : – )

Anbei einige Impressionen des Ausbaus:

12345

9.jpg678

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s