CSF Aluminium Wasserkühler

Zur besseren Kühlung des Motors habe ich den originalen Wasserkühler durch einen CSF Aluminium Wasserkühler ersetzt. CSF verspricht eine um 15 Prozent bessere Kühlleistung gegenüber dem originalen Wasserkühler. Des Weiteren habe ich einen Elektrolüfter von Mishimoto verbaut, der zum einen eine wesentlich geringere Bautiefe aufweist und zum anderen wesentlich leichter ist. Im Vergleich zum originalen Kühler und Lüfter habe ich mit dem neuen Setup 2.5 kg an Gewicht am vordersten Ende des Fahrzeugs eingespart sowie einiges an Platz gewonnen.

Im Zuge dieses Umbaus habe ich auch gleich den Verbindungsschlauch zwischen Wasserpumpe und Thermostatgehäuse durch einen mit Hitzeschutztape ummantelten Silikonschlauch von ECS Tuning ersetzt. Den originalen Plastik-Adapter, der am Zylinderkopf verbaut ist (Kühlwasser-Rücklauf-Adapter im „kleinen Kühlwasser-Kreislauf“), habe ich durch ein Aluminium Bauteil von ECS Tuning ersetzt. Ich bin gespannt wie das neue Setup auf der Rennstrecke funktioniert.

11_21_323489105_1767_1


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s