Zusatzölkühler

Neu habe ich den Zusatzölkühler nicht mehr vor dem rechten Vorderreifen montiert (wie im Beitrag ‚Neues Ölkühlsystem‚ dokumentiert), sondern hinter den Nieren bzw. vor dem Wasserkühler. Dies habe ich hauptsächlich aus drei Gründen so gemacht:

  1. Der Ölkühler ist mit einem grösseren Abstand zur Fahrbahn besser geschützt vor Steinschlägen. Der vorherige Kühler wurde durch die Steinschläge beschädigt und wurde undicht.
  2. Hinter den Nieren ist es möglich einen grösseren Ölkühler zu verbauen. Ich habe nun einen Ölkühler von Setrab (Serie 9: 405mm breit / 19 Reihen: 146mm hoch) verbaut.
  3. Dank der neuen Position des Ölkühlers konnte ich die Ölleitungen (Dash 10) viel kürzer Dimensionieren.

Anbei einige Impressionen:

1.11.212547693


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s